BAUSTELLE MUSEUM

Wie notwendig ist Erneuerung?
Symposium zu aktuellen Museumsneu- und umgestaltungen
 
Freitag, 6. September 2019 - 14 bis 18 Uhr
 
Anlässlich der geplanten Umbaumaßnahmen in den Jahren 2020/21 lädt das Deutsche Sielhafenmuseum zu einem Symposium nach Carolinensiel ein. In der jüngeren Vergangenheit, in der Gegenwart und in der näheren Zukunft gab und gibt es eine Vielzahl von Museumsneugestaltungen, -modernisierungen und sogar Neugründungen. Was treibt die Verantwortlichen dazu? Woher kommt das Geld? Wo liegen die Gefahren?
Diese und andere Fragen diskutieren wir mit Museumsfachleuten unter dem Motto „BAUSTELLE MUSEUM – Wie notwendig ist Erneuerung?“.
 
Anmeldung bis 2.09.2019 unter:
info@dshm.de oder 04464-8693-0
 
 
Kurzvorträge mit anschließender Diskussion
 
Referent*innen:
Dr. Marleen von Bargen
Deutsches Schifffahrtsmuseum, Bremerhaven
 
Dr. Thomas Overdick
Behörde für Kultur und Medien der Freien & Hansestadt Hamburg
 
Dr. Jenny Sarrazin
Museum Windstärke 10, Cuxhaven
 
Dr. Matthias Stenger
Ostfriesisches Teemuseum, Norden
 
Diskussionsteilnehmer*innen:
Hans Lochmann
Museumsverband Niedersachsen und Bremen
 
Dr. Heike Ritter-Eden
Deutsches Sielhafenmuseum, Carolinensiel
 
Moderation:
Kai Koch
Kurdirektor Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH
 
 
 
Veranstaltungsort: Deutsches Sielhafenmuseum, Groot Hus (Am Hafen Ost 8) in 26409 Wittmund-Carolinensiel.
Parkmöglichkeiten an der Marie Ulfers Schule (Wittmunder Straße 22, 26409 Wittmund-Carolinensiel)
carolinensiel-programm-schiffstouren
carolinensiel-programm-schiffstouren